Die Tätigkeitsfelder von SinoScan

Konstruktion

Die Ingenieure von SinoScan kommen aus Europa, China und den USA.

Unsere westlichen Ingenieure sitzen in den jeweiligen Heimatländern unserer Kunden, bei denen es sich primär um westliche Unternehmen handelt. Sie sind das Bindeglied zwischen den Kunden und SinoScan und agieren gleichzeitig als übergreifende Projektmanager.

Unsere chinesischen Ingenieure sind auf spezielle Produktionsbereiche in China spezialisiert (z. B. Gussprodukte aus Edelstahl, Montageprojekte oder Kunststoff- und Gummiprodukte). Sie sind zuständig für die Ermittlung geeigneter Lieferanten innerhalb des Lieferantennetzwerks von SinoScan sowie für die Produktionstechnik und die Umsetzung der Produktion.

Durch den täglichen Austausch und die laufende Zusammenarbeit zwischen unseren westlichen und chinesischen Ingenieuren werden ein schneller Informations- und Ideenfluss in Zusammenhang mit dem jeweiligen Projekt sichergestellt. Dieser permanente Kontakt bildet damit die eigentliche Grundlage für das Kerngeschäft von SinoScan.

Qualitätsprüfung und Qualitätslabor

Unsere Qualitätsprüfer in China sind auf verschiedene technische Bereiche spezialisiert und werden in Teams eingesetzt, die unter der Leitung unserer Ingenieure arbeiten.

Indem wir unsere Qualitätsprüfer in branchenspezifischen Teams einsetzen, können sie ihre Kompetenzen weiter ausbauen und so Schritt für Schritt mehr Verantwortung übernehmen. Außerdem können sie sich so detailliert und aus erster Hand mit der Leistungshistorie und dem Leistungsumfang der einzelnen Lieferanten vertraut machen und so die Qualität des Informationsaustauschs mit den Ingenieuren in China, Europa und den USA verbessern.

Die Vorlagen für die Qualitätsberichte werden von den westlichen und östlichen Ingenieuren unter Aufsicht unseres internen Qualitätslabors in Shanghai erstellt. Das Qualitätslabor ist außerdem zuständig für die Kontrolle und Pflege sämtlicher Messwerkzeuge sowie für die detaillierte Prüfung sämtlicher Entwicklungs- und Produktionsmuster.

Dokumentationsabteilung

Unsere Dokumentationsabteilung ist zuständig für unser nach ISO9001:2008 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem (QMS), die technischen Zeichnungen sowie für die chinesischen Fassungen von Spezifikationen und Normen.

Die Dokumentationsabteilung dient als wichtige Anlaufstelle für QMS-bezogene Informationen, sowohl für laufende Schulungsaktivitäten als auch für Entscheidungen auf Geschäftsleitungsebene, die die Entwicklung und Implementierung unseres QMS zum Gegenstand haben.

Im Bereich der technischen Zeichnungen müssen einfache, für unsere Lieferanten geeignete Formate bearbeitet, auf Mustern basierende Zeichnungen bereitgestellt sowie komplexe 2D- und 3D-Zeichnungen für Entwicklungs- und Konstruktionsprojekte angefertigt werden.

Außerdem ist unsere Dokumentationsabteilung zuständig für die Pflege und Kontrolle der verschiedenen Fassungen von (amerikanischen, europäischen und chinesischen) Spezifikationen, Zeichnungen und Normen.

Montagewerkstatt

In der internen Montagewerkstatt von SinoScan sind die Mitarbeiter unserer Montagetechnikabteilung sowie verschiedene Monteure tätig.

Unsere Montagetechnikabteilung arbeitet zusammen mit unseren Projektingenieuren an der Planung und dem Aufbau der Produktion und ist für den laufenden Betrieb zuständig.

Alle für die Montagelinien in unserer Werkstatt benötigten Teile werden durch unsere regulären Ingenieure unter Aufsicht des Projektingenieurs und der Montagetechnikabteilung beschafft.

Logistik

Der Bereich Logistik wird durch die Mitarbeiter unserer chinesischen und westlichen Tochterunternehmen abgewickelt.

Unsere westlichen Logistikabteilungen sind zuständig für den Kundenkontakt sowie für sämtliche Logistik- und Lagervereinbarungen im jeweiligen Heimatland des Kunden. Unsere chinesische Logistikabteilung ist zuständig für alle Lieferungen aus China und hat die Aufsicht über Lagervereinbarungen und die fristgerechten Lieferungen unserer Lieferanten.

Wie in allen anderen Bereichen unseres Kerngeschäfts findet auch in den Logistikabteilungen eine enge Zusammenarbeit zwischen den westlichen und den chinesischen Mitarbeitern statt. Damit wird sichergestellt, dass SinoScan seine Logistikservices sowohl in China als auch im Heimatland des Kunden auf Grundlage von lokalem Know-how bereitstellen kann.

Liefer - und Qualitätskennzahlen für die letzten zwölf Monate

Der Service von Offshore-Zulieferern muss sich durch pünktliche Lieferungen, gleichbleibende Qualität sowie durch eine hohe Kosteneffizienz auszeichnen.

Wir sind der festen Überzeugung, dass die Grundlage für eine erfolgreiche Supply-Chain-Partnerschaft eine hohe Transparenz für alle Beteiligten ist. Daher haben wir beschlossen, monatlich unsere Leistungskennzahlen für die Bereiche Lieferung und Qualität zu veröffentlichen.

In diesem Diagramm ist unsere Leistung über die vergangenen zwölf Monate dargestellt.

×