Qualitätsmanagement

SinoScan arbeitet mit einem umfangreichen nach ISO9001:2008 zertifizierten Qualitätsmanagementsystem (QMS), das wir über 15 Jahre hinweg aufgebaut und in unser Unternehmen eingebunden haben. Heute werden mit diesem System sämtliche Aspekte unserer Arbeitsabläufe in den Bereichen Konstruktion, Beschaffung und Produktion erfasst.

Im Laufe der Jahre hat sich herausgestellt, dass für die Bereitstellung von Produkten und Services aus China für Kunden in Europa und Nordamerika Prozesse erforderlich sind, die nicht nur gut ausformuliert, sondern auch fest in die westlichen und chinesischen Geschäftsbereiche integriert sind. Aus diesem Grund bilden QMS-Schulungs- und -Weiterbildungsmaßnahmen einen festen Bestandteil der Lieferanten- und Mitarbeiterentwicklung bei SinoScan.

Ein wichtiger Bestandteil unseres QMS ist eine Reihe von Verfahren, mit denen die Konformität sämtlicher Produktionschargen sichergestellt wird, die von China aus nach Europa oder Nordamerika geliefert werden. Mit diesen Verfahren werden unter anderem die Produktion und die Beschaffung von Messwerkzeugen, die Musterproduktion, die Prüfung und Dokumentation der laufenden Produktion/der fertigen Charge, die Handhabung nicht konformer Teile, die Produktionstechnik, die Geschäftsbedingungen, die Schulungen zur Qualitätssicherung sowie die interne und externe Leistungskontrolle geregelt.

Liefer - und Qualitätskennzahlen für die letzten zwölf Monate

Der Service von Offshore-Zulieferern muss sich durch pünktliche Lieferungen, gleichbleibende Qualität sowie durch eine hohe Kosteneffizienz auszeichnen.

Wir sind der festen Überzeugung, dass die Grundlage für eine erfolgreiche Supply-Chain-Partnerschaft eine hohe Transparenz für alle Beteiligten ist. Daher haben wir beschlossen, monatlich unsere Leistungskennzahlen für die Bereiche Lieferung und Qualität zu veröffentlichen.

In diesem Diagramm ist unsere Leistung über die vergangenen zwölf Monate dargestellt.

×