Zusammenfassung

Angesichts wiederkehrender Preiserhöhungen und Liefervorlaufzeiten bei ihrem derzeitigen Lieferanten, hat die Thomsen Group beschlossen, SinoScans Beschaffungs-Sparte als Lieferant von bearbeiteten Edelstahlgussstücken zu nutzen.

Darüber hinaus nutzt die Thomsen Group die lokale Lagerlösung von SinoScan. Dabei wurden sowohl Kosteneffizienz als auch kürzere Durchlaufzeiten erreicht, so dass die Thomsen Group den Umfang ihres Umsatzes und schließlich den Umfang ihres Produktportfolios steigern konnte.

Kunde

12
Jahre der Zusammenarbeit

40+
Edelstahl Artikel durch SinoScan beschafft

20%
Jährliche Wachstumsrate im Volumen der gelieferten Teile

Herausforderungen

Seit fast 80 Jahren liefert die Thomsen Group qualitativ hochwertige Edelstahlprodukte für Molkereien, Brauereien, Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Im Jahr 2003 hatte die Thomsen-Gruppe lange Vorlaufzeiten und wiederkehrende Preissteigerungen bei der örtlichen Gießerei erlebt, die sie mit Edelstahlgussstücken versorgte.

Darüber hinaus waren die Kosten für die Bearbeitung und das Polieren der gelieferten Gussteile unerschwinglich teuer geworden.

SinoScan FAKTEN

3700+
Artikel im Sortiment

98%
Qualitätstreue

Wie SinoScan geholfen hat

Zunächst übernahm SinoScan die Lieferantenauswahl und -verhandlungen, Teildokumentation, Werkzeuge und Musterproduktion, Tests, Qualitätssicherung und Materialzertifikate.

SinoScan setzte sich als Lieferant der Thomsen Group durch und betreut heute alle Aspekte des täglichen Beschaffungsbetriebes. Durch den Lager- und Logistikservice der SinoScan sind die Bestelllaufzeiten kürzer als die der Zulieferer, die näher an der Heimat sind.

Während des gesamten Prozesses wurden alle Projektmanagement- und Kundenkontakte von den US-Ingenieuren von SinoScan übernommen, die die Qualität des Endprodukts und die tägliche Kommunikation gewährleisten.

Thomsen FAKTEN

1933
Gründungsjahr

Kunden
Milch-, Nahrungsmittel-, Brauerei- und Getränkeindustrie

Schlussbetrachtung und Resultat

Seit der Zusammenarbeit mit SinoScan als Zulieferer, konnte die Thomsen Group durch die lokale Lagerlösung von SinoScan, signifikante Kosteneinsparungen und kürzere Lieferzeiten erzielen.

Dies ermöglicht es ihnen, ihre Kunden schneller zu bedienen und den Umsatz zu steigern und letztlich mehr Ressourcen für die Entwicklung neuer Produktlinien zur Verfügung zu haben.

Projektmanagement

Malene Newman

Director of Operations
SinoScan USA
 
Tel:
+1 630 691 9546
 
Mobile:
+1 773 562 6675
 
Email:
malene.newman
@sinoscan.com

Bill St. Andrews

Production Engineer
SinoScan USA
 
Tel:
+1 269 367 4702
 
Mobile:
+1 616 902 9792
 
Email:
bill.standrew
@sinoscan.com

Useful Read?

Useful Read?

Sign up for our newsletter and we will send you one case study and one article on engineering and manufacturing each month.
Need Help?

Need Help?

Click here to go to our contact form. Write a line or two and give us your contact information. One of our people (actual, in-house engineers) will get back to you within 72 hours.
×

Delivery and Quality Metrics - Last 12 months

At the crux of the services of any off-shore supplier are timely deliveries, consistent quality and cost-efficiency.

We strongly believe that one of the fundamentals of a successful supply chain partnership is clarity for all parties involved. This is why we have decided to publish our delivery and quality performance track records on a monthly basis.

This graph shows our total performance over the past 12 months.

×